Bistrot „Chez Marie“

Nach dem Erfolg eines gemeinsamen Anstossens, hab ich mir vorgestellt, dass ein Bistrot, zum gemeinsamen Klönen hier eine eigene Seite verdient.

Also jetzt ist Morgen bei uns und ich stell euch einen Kaffee hin 🙂 und wünsche allen Besuchern einen schönen Tag.

Advertisements

147 Antworten zu Bistrot „Chez Marie“

  1. chinomso schreibt:

    Klasse!
    Ich stelle eine Schale Kekse daneben, obwohl jetzt eher Zeit wär für ein Baguette mit Käse. Aber Kaffee und Kekse gehen immer.

    Einen schönen Tag wünsch euch
    das Sonntagskind

  2. marie418 schreibt:

    Ja Baguette und lauter verschiedene französische Käsesorten gehen auch – die bring ich mit und noch Kiwis, Orangen, Äpfel und Bananen – für die Vitamine.

    Jetzt ists richtig gemütlich hier *träum

    nur ich muss und darf gleich wieder arbeiten 🙂

  3. barbara schreibt:

    eine gute Idee, gut, dass ich mir deine Seite nochmal genauer angeschaut habe;-)

    Ich trinke gerade Grapefruittee. Das ist bei mir immer ein Zeichen dafür, dass es kalt ist.

  4. marie418 schreibt:

    Ich Yogitee – der macht echt warm 😉 hier ists auch kalt. Margret schrieb mir, dass es in Arizona geschneit hat, die Tage vorher waren es + 26 Grad, stell dir das mal vor, Wahnsinn.

  5. chinomso schreibt:

    Deutschland versinkt im Schneechaos, wenn man den Nachrichten Glauben schenkt. Überall Staus und querstehende LKWs, Unfälle und kein Vorankommen wegen Schneetreiben.

    Und hier–mitten in Hessen—sind die Straßen frei, das Wetter ist kalt aber trocken und ab und zu kommt die Sonne raus.
    Ich kann es kaum glauben, freu mich aber wirklich sehr. Denn ich bin kein Fan vom Winterwetter.

  6. marie418 schreibt:

    Schnee? Bei uns pfeifft der Wind und die Sonne scheint – aber ich bin müde und brauch bald Kaffee als Infusion!
    Und kalt ists noch drauf *jammer

  7. jaleo schreibt:

    Hola, esta alguien que quierre tomar un cafelito conmigo?

    Rätsel?

    Wer weiß was ich möchte?

  8. chinomso schreibt:

    Entweder möchtest du einen Kaffee oder du bietest uns einen an?

    Hallo, gibt es jemanden, der einen Kaffee möchte?
    Oder einfach: Hallo, will jemand einen Kaffee?

    **kreisch** ich lerne spanisch oder besser geraten, ich rate spanisch rum

  9. marie418 schreibt:

    ich glaube das muss ein sehr kleiner Kaffee sein *grins – ein Käffchen so zu sagen, oder eine Puppe im Rücken, die hab ich jetzt eh!

  10. jaleo schreibt:

    si, si un cafelito ……

    Ist da jemand, der mit mir einen Kaffee trinkt? War alles richtig……

    ist schon lustig, was man so in einem fremden land, durch raten alles erleben kann, hauptsache offen und neugierig sein, dann wirds schön.

    Puppe im Rücken? das ist ein wirklich schweres Rätsel….

    ich kenn nur Menschen, die sie hatten, aber vergessen haben, was das bedeuten sollte….

  11. marie418 schreibt:

    Aha – also ist cafelito kein ganz winziger kleiner Kaffee?

    und die Puppe im Rücken, da musst du mich nochmal aufklären, ich weiss immer noch nicht so genau, was da gemeint war – für mich ist sie einfach nervig, diese Puppe 🙂

  12. jaleo schreibt:

    ja cafelito ist so eine verniedlichung……

    die puppe, ich wühl noch mal in meinen mails…..
    ich glaub auch das die puppe nervig war…

    melde mich noch mal, hasta la vista

  13. jaleo schreibt:

    denise schrieb mir damals, heute ist der 28.12. und ich hab schon eine puppe am rücken kleben…..

    hat das was mit silvester zu tun? jedenfalls klang ihre mail genervt…..

    vielleicht wollten ihre jungs im haus die silvesterknaller anzünden?

    nein, mir fällt es grad ein, ihr jüngster sohn, wenn er einen wunsch hat, dann klebte er ständig an ihrem rücken.

  14. marie418 schreibt:

    ach so meinte sie das *ggg – pass mal auf, ich behalte die „puppe am rücken“ für echt nervige sachen, wie heute, da hab ich auch ne puppe am rücken kleben gehabt 🙂

  15. Margret schreibt:

    Ich wünsch mir mal zur Abwechslung einen Cappuccino mit Croissant. Es ist fast 11 hier und Zeit für eine kleine Pause. Wir hinken 8 Stunden hinter euch her.

  16. marie418 schreibt:

    Na im virtuellen Raum ist ein Cappucino überhaupt kein Problem Margret . Somit hast du ja auch meine Frage beantwortet mit der Uhrzeit 😉 Danke.

  17. chinomso schreibt:

    So Feierabend hier bei mir.
    Gerade nach Hause gekommen und den Mann vor dem PC gefunden mit Headset am Kopp. Sieht aus wie einer vom Callcenter, aber er sprache mit jemand aus Kamerun auf sog. „broken english“. Klingt lustig, aber man kann es verstehen.

    Das ist sowas wie „long time no see“.

  18. jaleo schreibt:

    ich habe eine frage, sitze hier am kamin und denke über die fähigkeit und unfähigkeit des redens nach.
    was macht das aus uns? mit uns ? wenn wir die fähigkeit oder unfähigkeit haben ?
    alle lebewesen tun es, manche non-verbal, andere haben töne, singen, die pferde verbinden damit sogar das soziale gefüge…..
    sprechen wir miteinander um uns auszudrücken? um uns in anderen zu finden?
    was ist das geheimnis dahinter?

  19. marie418 schreibt:

    Huhu guten Morgen, hier kommt der Kaffee. 🙂

    Jaleo, das ist eine philosophische Frage – manchmal hat man ja alles gesagt. Oft ist reden ja auch nicht kommunizieren, gell. Und nicht reden ist auch eine Art Nachricht – alles ist gesagt, oder es tut zu weh, wenn wir sprechen usw …

  20. barbara schreibt:

    wenn du einen Espresso hättest….?

    Sprechen wir nicht auch, um Seelenverwandtschaft zu finden?

  21. marie418 schreibt:

    Voilà – Espresso , Barbara – also ich glaube Seelenverwandtschaft muss nicht reden – jedenfalls nicht in der Tiefe – Seelen kommunizieren anders. Ich glaube, Reden ist zum mitteilen von Informationen da – ist generös, möchte teilen – sich verständlich machen – dem anderen einen Einblick gewähren ins Innenleben – nur leider redet man so oft an einander vorbei, verletzt sich gegenseitig, weil die Sprache nicht harmoniert.

    Reden dient auch der Lüge – leider. Der Täuschung.

  22. barbara schreibt:

    um das herauszufinden, muss man doch erstmal reden, dann kann man ja auch mal schweigen;-)

    Danke für den Espresso, Menno, das stürmt hier…

  23. jaleo schreibt:

    ich gebe einen rosenknospentee aus, der ist gut gegen stürme, regen, wolken……und schmeckt auch noch gut, nach sonne, rosen eben….

    reden, mit einander sprechen, sich mitteilen, ausdrücken, kommunizieren, ist doch auch eine art der selbstliebe oder?

  24. jaleo schreibt:

    worte an der richtigen stelle, ganz ehrliche….
    aber auch schweigen, weil sich die seelen unterhalten wollen, ja das ist schön.

    auch schweigen, weil alles gesagt ist, nichts mehr zu tun ist.

    ich hör auf, sonst hab ich die puppe auf dem rücken….grins

  25. marie418 schreibt:

    Es sind die kleinen Worte, die machmal alles im anderen Licht sehen lassen, versehentliche Aussagen – die rausrutschen. Es ist ein Abwägen zwischen dem Gesagten und dem Gefühlten, zwischen dem Handeln, was zur Wahrheit führt, Kommunikation ist nicht nur mit Worten, sondern auch im Handeln, wenn das zueinander passt, dann ist es wahrhaft – anders nicht.

  26. jaleo schreibt:

    ich kaufe mir heute einen blumenstrauß, fange marie´s gute idee noch mal auf, wir wollten doch den valentinstag boykottieren. heute ist der 12. und ich will doch an jedem tag lieben und geliebt werden! mach das so wie ich das will! lass mir das doch nicht vorschreiben…..nö

  27. jaleo schreibt:

    wo sind denn alle?
    ich brauche einen espresso, aber allein mag ich nicht……

    auf der wiese ist heute vormittag ein großer vogel gelandet, suchte nach mäusen, er hatte die form eines raubvogels, von unten war er weiß und von hinten braun.

    was kann denn das für ein schönes tier gewesen sein?
    kennt sich jemand aus?

  28. chinomso schreibt:

    Guten Tag alle miteinander.
    Ich trink nen Latte mit euch bevor ich einkaufen gehe.
    **Kekse hinstell**

  29. barbara schreibt:

    alle wollen den Valentin immer boykottieren. Die Männer haben so große Angst, dass sie dann doch mit Blumen ankommen *lol*

  30. marie418 schreibt:

    Hach, hier oben seid ihr 🙂

    Sogar ich hab ne Valentinskarte bekommen von einem lieben, alten Freund 🙂

    Und ich geb ne grosse Runde Kaffee und Tee aller Arten aus, passt zu den Keksen von Iris

  31. chinomso schreibt:

    Der Kelch ging wie gewünscht an mir vorbei.
    Ich wär auch sauer gewesen.
    Denn sowas darf man nicht unterstützen.

    ABZOCKE—-nicht mit uns!!!

  32. marie418 schreibt:

    Welcher Kelch? Hab ich was überlesen *grübel?

    Was darf man denn nicht unterstützen?

  33. jaleo schreibt:

    War es ein Kelch voller Wein? Ich lade gerne mal ein.
    Ich grübel auch. Ist chinomso ein mann?
    Hm?????

  34. chinomso schreibt:

    ** Kreisch** Nein, ich bin kein Mann.
    Aber mein Mann hat mir heute keinen Blumenstrauß angeschleppt. Das hat er letztes Jahr gemacht, weil sein Kumpel auch Blumen für seine Frau gekauft hat und da dachte er, es wär besser wenn er das auch täte. Am Ende wäre ich womöglich sauer.

    Nein, wär ich nicht. 🙂
    Denn das mit dem Valentinstag ist die reine Abzocke.
    Manche Männer lieben ihre Frau nur am Valentins- und Muttertag…..so scheints jedenfalls.

    Prost

  35. marie418 schreibt:

    Für Blumen bin ich immer zu haben, allerdings vor allem für die, die draussen blühen und das adequate Wetter dazu, bitte!

    🙂

  36. jaleo schreibt:

    Guten Morgen, ich lache, schön kommt das bei mir an,
    “ **Kreisch**Nein, ich bin kein Mann“.

    Jetzt hast du das Rätsel gelöst, ich saß aber auch meiner Leitung….seufz&sorry.

    Klar bist du eine Frau, ich ja auch, und ein gutes Gefühl ist das Frau zu sein…gell.

    Einen schönen Tag wünsche ich dir Chinomso und allen anderen auch.

  37. chinomso schreibt:

    Ja, es ist schön eine Frau zu sein.
    Hätte ich (beim nächsten Mal) die Auswahl, dann würde ich wieder ne Frau sein wollen.

    Seh ich ja an meinen Söhnen. Die haben es nicht leicht.
    Alleine die hormonellen Hirnvernebelungs-Ereignisse.
    Ich meine, wenn die verliebt sind, dann sind die wie die jungen Hunde.

  38. marie418 schreibt:

    Ich will auch lieber eine Frau sein, wirklich!

  39. marie418 schreibt:

    ach ja, im nächsten Leben meinte ich, sonst denkt hier noch jemand, ich wäre ein Mann *grins

  40. chinomso schreibt:

    Guten Morgen Mädels,
    —oder gibts hier auch Männer 🙂

    Wünsche allen einen schönen Tag.
    Habe gestern Urlaub gebucht. **hüpf-spring-trallah**
    Am 20.03. gehts los.
    Bis dahin habe ich was, worauf ich mich täglich freuen kann.

  41. marie418 schreibt:

    Noch keine Männer gesehen, aber wer weiss, ist ja kein spezieller Frauenblog.

    Und wo gehts hin im Urlaub chinomso?

  42. chinomso schreibt:

    Außerhalb Europas. Wir müssen 10 Stunden Flug überstehen bis wir endlich dort sein werden. Es ist der unmittelbare Nachbar von Haiti.

    Wer löst mein kleines Rätsel?

    Ich werde gleich noch ein bisschen in meinen Blog drüber schreiben, denn irgendwo muss ich meine Freude doch sprudeln lassen.

  43. marie418 schreibt:

    Cuba? Jamaica? Puerto Rico? Guadeloupe? Martinique? Jedenfalls ne schöne Ecke 🙂

  44. chinomso schreibt:

    Dominikanische Republik auch DomRep genannt.
    War ich noch nie. Freu mich wie doof. Mein Großer hat gerade akuten Liebeskummer und braucht ein bisschen Zuwendung.
    Und so machen wir beiden zusammen Urlaub.

  45. marie418 schreibt:

    DomRep – auch schön – und ich hab sie vergessen *schluchz, wo ich dir die ganzen Inseln zitiert habe.

    Das wird bestimmt ein super schöner Urlaub. Ich freu mich für dich.

  46. chinomso schreibt:

    Danke dir. Das hoffe ich auch.
    Nein, besser noch.
    Ich weiss es.

  47. jaleo schreibt:

    und wir bleiben hier, trinken kaffee, tee, wein, freuen uns, wenn du wieder hier bist…..

  48. chinomso schreibt:

    Es geht erst am 20.03. los.
    Also trink ich vorher den einen oder anderen Kaffee, Tee oder sonstwas mit euch und wir werden kleine Plauderstündchen abhalten.

  49. jaleo schreibt:

    ich bin traurig bis wütend, als ich gestern durch den wald ging, sah ich müll, jede art von haushaltsmüll und viel mehr als vor jahren.

    und überleg, ob ich nicht eine aktion starten kann? unseren bürgermeister mal anrufen soll?

    und noch was hab ich gesehen, ein gehege für fasanen, die werden dort angefüttert von menschen und dann frei gelassen für die jäger…

    ich war total entsetzt, ist das erlaubt?

  50. marie418 schreibt:

    Eine Aktion starten ,das ist eine gute Idee.

    Und Fasanen werden so angefüttert und sogar gross gezogen, dann ausgesetzt, kurz vor der Jagd, das wird überall so gemacht, es gibt nur noch selten wilde Fasane, selbst bei uns wird das so gehandhabt.

    Das ist erlaubt, zumindest werden sie nicht in Ställen gehalten und haben ein Wildleben, ausserdem , so sagte mir der Präsident der Jäger hier, werden nie alle geschossen und so kann sich dann wieder eine Wildrasse entwickeln.

  51. jaleo schreibt:

    dann machts ja sinn, dankeschön für die antwort marie.

  52. chinomso schreibt:

    Ich verstehe nicht was das für Menschen sind, die hemmungslos ihren Müll in den Wald werfen. Wie kann man sowas machen? Jeder freut sich über ne unberührte Natur. Sicher diese Deppen auch. Aber daran denken die nicht. Oder wie? Ich würde mal gerne solche Leute erwischen. Denen würde ich aber was erzählen und sie dazu bringen, das direkt wieder aufzusammeln. Wenn ich richtig wütend bin, kann ich sowas gut. Da macht jeder so ziemlich alles, vor lauter Panik.

    Ich bin nämlich gefährlich, wenn ich sauer bin. :-))

  53. jaleo schreibt:

    Hm, mit der Waldentmüllung da grübel ich noch, ob da eine Reiterstaffel hilft, die regelmäßig durch den Wald patrouliert und informiert, wir müssen wieder einsammeln.

    und die Bezeichung Waldbeschützer auf der Reiterkleidung könnte hilfreich sein und Schilder im Wald, dass an jedem Tag beobachtet wird…..

    es gibt zwar viele reiter hier, aber das funzt nicht, wegen der bürokratie….seufz

    heute habe ich einen Acker gesehen, wo der Landwirt gedüngt hat und gleich die Plastiksäcke vom Dünger mit in die Erde eingearbeitet hat!!!!!!!!!

  54. marie418 schreibt:

    na hoffentlich waren die plastiksäcke biodegradabel? was die leute der erde antun, das ist schrecklich.

    reiterstaffel das klingt ja sehr schön – irgendwo so hoch zu ross den leuten eine auf die nuss geben, die dreckig machen, aber obs wirkt?

  55. maksi schreibt:

    Sorry, ab vom momentanen Thema, aber weiter oben entdeckt: Yogitee! Wieder eine Gemeinsamkeit, Marie 😉

  56. chinomso schreibt:

    Schönen Sonntag Ladies.

    Hier mal für jene, denen auch so kalt ist wie mir…..müssten alle außer Marie sein…..ein Instrumental bei dem euch warm ums Herz werden sollte. Es vermittelt Wüstenstimmung.

    http://www.deezer.com/track/sumpf-fieber-instrumental-sumpf-fieber-instrumental-T1189715

  57. barbara schreibt:

    mir war auch nicht kalt *meld* 😉

  58. chinomso schreibt:

    Na dann seid ihr ja wirklich Glückskinder.

  59. marie418 schreibt:

    Hier wars nicht so warm, gar nicht so schön, wie gestern, wegen dem doofen Wind!

    Ich trink nen Rosentee – und denk an eine liebe Freundin, die grad etwas viel Kummer hat!

  60. jaleo schreibt:

    Vielleicht sollten wir heute abend wieder mal zusammen anstossen, vielleicht hilft das deiner lieben freundin….
    tröst….

    um 21h? wer macht mit?

  61. marie418 schreibt:

    Yepp, lass uns anstossen heute um 21 Uhr, auf alle Prinzessinnen dieser Welt, die die ollen Frösche, die draussen rumhüpfen, überhaupt nicht verdient haben!

    Die kann man bis zum umfallen küssen, die werden kein Prinz – die echten Prinzen, die sehen nicht aus wie Frösche :mrgreen:

  62. jaleo schreibt:

    das wird also ein prinzessinen treffen hier heute abend, dann mache ich den kamin hier im bistrot mal an, dann haben wir es auch noch gemütlich…..

    bis später prinzessin marie…..

  63. marie418 schreibt:

    so dann bin ich mal pünktlich und schenke etwas champagner aus – und sonst sowas.

    Auf alle Prinzessinnen auf dieser Welt! Soll ihnen gut gehen 🙂

  64. jaleo schreibt:

    ja dankeschön, champagner….das wird ja ein fest hier heute….

  65. marie418 schreibt:

    Ok Champagner – aber anscheinend sind wir alleine, wir beide 😉

  66. birgit1463 schreibt:

    juchhuu, Spain is calling

  67. birgit1463 schreibt:

    wie immer sind die Spanier etwas später 😉

  68. marie418 schreibt:

    Was servier ich dir beim Prinzessinnentreffen Birgit?

  69. birgit1463 schreibt:

    wenn möglich etwas ohne Alkohohl biite, vielleicht einen netten Saft

  70. marie418 schreibt:

    Na gut, eine frische Orange, gepresst mit etwas Zitrone drin? Wäre das ok?

  71. birgit1463 schreibt:

    perfekt 🙂

  72. marie418 schreibt:

    Wieviele Hunde sind das im Moment bei dir und wie machst du, dass die alle so frisiert aussehen? Bekomm ich bei meinen einfach so nicht hin 🙂

  73. birgit1463 schreibt:

    gibt es keine Prinzesinnen auf der Welt, sind wir die Letzten dieser Spezies?

  74. marie418 schreibt:

    Jaleo hat sich anscheinend davon gemacht, wir sind die einzigen hier 🙂 Ich glaube Jaleo sucht grad nach ihrem Krönchen *g

  75. birgit1463 schreibt:

    im Moment sind nur meine 6 da, Donnerstag kommen 3 Gasthunde dazu

  76. marie418 schreibt:

    Die sehen alle so zufrieden aus

  77. jaleo schreibt:

    wir sind was ganz feines……vielleicht die ersten blog-prinzessinen?

  78. marie418 schreibt:

    hui, hast du dein Krönchen gefunden?

  79. birgit1463 schreibt:

    mir gehört die große Schwarzweiße, der große Braune und alles was so aussieht, wie Dackel/Dackelmix
    der Yorkie war hier 4 Wochen im Urlaub, ist aber vor dem Heimgang aber noch beim Friseur vorgeigebracht worden 🙂
    ich habe nur pflegeleichte Hunde 😉 und im Sommer scher ich sie noch kurz wegen der Grannen

  80. jaleo schreibt:

    mein krönchen sitzt perfekt…..mein pc muckert…..mecker

  81. birgit1463 schreibt:

    alle die schon mal hier waren, kommen auch gerne wieder, weil sie hier Kumpels zum Spielen haben und sehr viel Freiheit 🙂

  82. birgit1463 schreibt:

    habe mein Krönchen auch schon auf

  83. birgit1463 schreibt:

    wie sieht denn Dein dritter Hund aus?
    zwei kenne ich ja schon 🙂

  84. marie418 schreibt:

    ich hab 3 mit langem haar – ich reagiere auf kurzhaar leicht allergisch. die yorkiedame ist ja jetzt 17, die quäle ich nicht mit schönheit, der havaneser wird von mir selber gestutzt, nur der grosse spanier, den ich aus einer perrera habe, da hab ich sorge – weil er sich überhaupt nichts machen lässt, ohne panikanfälle zu bekommen und das nach 3 jahren.

    du weisst ja, wie spanier im süden ihre hunde behandeln, gell.

  85. jaleo schreibt:

    meine hündin war noch nie weg von mir, sie ist jetzt neun, ich trau mich nicht mehr, hab den zeitpunkt verpasst….

    ist mein puppe auf dem rücken…..lach

  86. marie418 schreibt:

    die alte zicke ist eine yorkiedame mit schwanz – die hab ich auch vom tierheim mit einem jahr bekommen und loch im herzen, nach 6 monaten war das loch weg und der tierarzt platt erstaunt, die bekommen alle 3 reiki, das hält gesund.

  87. marie418 schreibt:

    ach das passt jaleo, sie ist deine puppe am rücken, aber so treu, gell und klug,.

  88. jaleo schreibt:

    ja das ist sie……und fußball spielen kann sie echt klasse….

  89. birgit1463 schreibt:

    meine 6 sind alle von der Straße oder aus Perreras, etweder halbtod oder als traumatisierte Problemhunde zu mir gekommen, kenne das Problem

    habe mir mal eine Andis Doblespeed Schermaschine aus D kommen lassen, angeblich die Leiseste auf dem Markt, damit geht es ganz gut, Heidi die Hündin von Barbara wird auch immer damit geschoren von mir

    Jaleo, der älteste Hund der mal zum ersten Mal in meiner Pension, bei mir war, war 15 und taub
    aber ich gebe meine Hunde auch nicht ab, kenne also die Puppe auf dem Rücken, bei mir sind es nur 6 😉

  90. marie418 schreibt:

    und von den pferden wird sie auch nie zertrampelt *g … und jetzt bellen meine 3 puppen am rücken auf der terrasse die sterne an *seufz

  91. marie418 schreibt:

    ach ja, birgit, wenn jaleo mich besucht und ihre ganzen pferde in gute hände gibt, gell jaleo, das machst du mal, dann kommen wir zu dir.

    aber bako, der braucht nur eine schere zu sehen, dann rast er unter den nächsten tisch. er ist angstfrei jetzt, nur die haare, die will er nicht. ich glaube er stellt sich etwas an

  92. birgit1463 schreibt:

    meine schlafen immer wenn ich am PC bin, bin ich aber nur abends, da sind sie dann eh vollgefressen 😀 und geschafft vom Tag

  93. jaleo schreibt:

    mit meiner hündin, da war sie 1 jahr war ich skifahren, ganz langsam und vorsichtig, die macht alles mit……sie war in meinem anorak vorne und hat oben rausgeschaut…..
    ich hab sie festgehalten, bin ohne stöcker ganz sachte den hang runter…..

  94. marie418 schreibt:

    ich arbeite am pc und da sind sie auch brav, sie sind ja brav, nur ab und an müssen sie sich auch äussern – sind schon wieder drin 🙂

    vor allem, wenn der böse briefträger am haus vorbei geht oder so – oder draussen die wildschweine rumlaufen, dann werden sie etwas lauter.

  95. birgit1463 schreibt:

    jaleo soll die Pferge mitbringen, ich liebe Pferde

  96. marie418 schreibt:

    von monty hab ich auch ein foto, wo er mit serafin schlitten fährt – der macht sowas gerne mit.

  97. marie418 schreibt:

    es sind schon ziemlich viele pferde birgit , sag das mal lieber nicht so laut *lach – das wäre eine karawane, die in den süden kommt.

  98. marie418 schreibt:

    ich glaube, wir brauchen nen chat ! da kümmere ich mich mal drum.

  99. jaleo schreibt:

    kann ich nicht mit allen kommen? sind alle gut erzogen…..mähen den rasen…..lol

  100. birgit1463 schreibt:

    tagsüber machen meine auch Krach, am Lautesten kreischen kann dann die Kleinste, Elfie Killerqueen

  101. marie418 schreibt:

    och der rasen ist hier meist ziemlich mager

  102. marie418 schreibt:

    was für eine ist das denn? die schwarz weisse? auf dem foto bei barbara

  103. birgit1463 schreibt:

    habe 15.000 qm Land, das paßt 😉
    wir bekommen alle drauf schätze ich

  104. marie418 schreibt:

    Wow! eine Grossgrundbesitzerin, na dann passen alle drauf, denk ich mal, oder Jaleo?

  105. jaleo schreibt:

    sind doch nur 8 ….. manno

    nur der große macht immer löcher, der ist so groß und schwer, ich weiß immer wo er rumtapst…..

  106. birgit1463 schreibt:

    Elfie ist eine kleine braune mit rotem Halsband, ein Dackel-Chihuahua Mix aus Mallorca, aber Charakter wie ein Rottweiler

  107. jaleo schreibt:

    ja klar……und wahrscheinlich mit mehr sonne als hier……

  108. birgit1463 schreibt:

    hier kann er keine Löcher machen, unter der Wiese ist Fels 🙂
    acht dürften bequem passen, im Moment ist auch reichlich frisches grünes Gras da, suche noch Rasenmäher, ich hatte ja Samstag schon mit dem Lama angebandelt

  109. marie418 schreibt:

    Gefunden – die Killerelfie – bei mir ist Mimi die lauteste, die Jungs wären ja ganz astrein, wie sie ihnen nicht beigebracht hätte alles, was sich bewegt anzubellen – aber so einsam, wie das hier ist, ist das eh kein Problem. Und bellen tun sie nicht so viel, sowieso.

  110. jaleo schreibt:

    ich hab mit dem bauern von nebenan angebandelt, will seine wiese pachten, ist ja alles zertrampelt hier….der winter war echt lang, war das betone ich ….lol

  111. marie418 schreibt:

    ich empfehle schafe, birgit *g

  112. marie418 schreibt:

    hoffentlich für euch – bei uns fängt der frühling mit wind an, wie immer!

  113. jaleo schreibt:

    deine hunde singen, das ist gesang vom feinsten…..

  114. marie418 schreibt:

    na ja – so oft auch wieder nicht – aber wenn sie loslegen hör ich nichts anderes mehr.

  115. birgit1463 schreibt:

    ein Bekannter wollte mir Ziegen schenken, ein Pärchen 3 Monate alt, aber ich schätze sie hätten den ersten Tag nicht überlebt, die Hunde hätten sie getötet

  116. marie418 schreibt:

    so, ich mach mal feierabend, heute bin ich echt müde – also liebe prinzessinnen, ich wünsche euch eine gute nacht.

  117. marie418 schreibt:

    deine hunde fressen die ziegen auf? das wundert mich aber, sie sehen so zivilisiert aus.

  118. birgit1463 schreibt:

    gute Nacht, ich muß auch noch was tun, habe noch einen Sterbebericht aus dem Krankenhaus für einen Freund zu übersetzen 😦

  119. marie418 schreibt:

    Das ist aber eine nicht so schöne Arbeit, dann wünsche ich dir noch alles Gute.

  120. jaleo schreibt:

    gute nacht war schön hier…..

  121. birgit1463 schreibt:

    sie sind halt ein Rudel, einige ausgebildete Jagdhunde dabei und immer hungrig und in der Gruppe sind sie halt stark,
    wenn ich dabeiwäre würden sie sich nicht trauen, aber man muß ja auch mal weg
    abgesehen davon müßte ich dann einen Unterstand bauen und Futter im Sommer kaufen, wird mir zuviel und zu teuer, da ist ein ärtner 2 mal im Jahr billger

  122. marie418 schreibt:

    schlaf du mal, gell! schalter aus – schlaf ein! so geht das.

    gute nacht!

  123. birgit1463 schreibt:

    ja bis bald war schön hier

  124. marie418 schreibt:

    Stimmt Birgit, mehr braucht es auch nicht auf so einem grossen Terrain hier im Süden.

  125. barbara schreibt:

    seit ihr des Wahnsinns? Mein Postfach ist heute morgen fast übergelaufen;-)

    Montags hab ich nie Zeit, da läuft ’24‘ – da geht gar nichts

  126. marie418 schreibt:

    lol – so ist das, wenn man die kommentare abonniert hat, gell – ich hatte auch mit löschen gut zu tun. aber spass hats gemacht!

  127. chinomso schreibt:

    Woah, ihr Prinzessinnen, da hab ich ja echt was verpasst. ;-(

  128. birgit1463 schreibt:

    also muß doch ein chat her, damit man immer wieder mal plauschen kann 🙂

    ich warte jetzt erstmal auf die 8 Pferde und freue mich auf den Dicken der die Löcher macht ;), ist das ein Kaltblüter, oder nur mollig?

  129. marie418 schreibt:

    ich such schon nach nem Chat , den ich hier beifügen kann. Mal schauen, das war recht lustig gestern.

    Ich weiss grad nicht wo Jaleo ist, aber ihr Pferd ist kein Kaltblüter, sondern ein echter Riese *g.

  130. jaleo schreibt:

    hallo ich gebe eine sehr gute flasche roten aus….einen spanier namens, marques de longares……
    ideal für alle prinzessinen hier…..

  131. jaleo schreibt:

    birgit…..huhu…..
    mein dicker ist ein normales reitpferd, stockmaß 1,80 m
    ein riese mit gutem herz, empfindlich wie eine mimose und vom schmusen hab ich immer blaue flecken.
    der schmied sagte mir, er hätte hufeisen größe nummer 7!
    das größte bei den reitpferden….

  132. jaleo schreibt:

    hicks!!!!

  133. chinomso schreibt:

    **knicks** Guten Abend Ladies. Ich wünsche euch einen erholsamen Feierabend.

  134. marie418 schreibt:

    Jetzt haben wir hier einen Chat, dann kommt doch mal rein 🙂 mit der Flasche bitte Jaleo!

  135. jaleo schreibt:

    ich glaub nur ich bin hier…..

  136. jaleo schreibt:

    ja klar wo denn????? hilfe …..

  137. barbara schreibt:

    ich finde den Eingang nicht…

  138. marie418 schreibt:

    Schau auf die rechte Seite vom Blog unter Archive gibts Blogroll und da steht Marie´s Chat 🙂

  139. barbara schreibt:

    gefunden. Danke;-)

  140. Chinomso schreibt:

    wow!

  141. chinomso schreibt:

    Ist das Bistrot nun geschlossen? **schnief***

  142. marie418 schreibt:

    Nö, wie gehts dir und deiner Mutter? Was kann ich dir gutes tun ?

  143. chinomso schreibt:

    Oh Marie, ich lese das erst jetzt.

    Momentan warten wir alle auf die zweite OP meiner Mutter.
    Mit geht echt die Düse. Ich wär froh, wenn sie es schon gut hinter sich gebracht hätte.

  144. marie418 schreibt:

    Das kann ich sehr gut verstehen, dass dich das anknabbert – aber wenn schon die erste gut ausgegangen ist, warum nicht die zweite, gell.

    Ich denk an euch und wünsche deiner Mutter ihre Gesundheit zurück zu erhalten.

  145. Jaleo schreibt:

    Hier ist es ja ganz verstaubt, ist denn keiner mehr hier????
    Huhu????

    Meine Schwester und ich mailen grad hin und her, es geht dabei um das Wort Selbstbewusstsein, was das es in alle Richtungen bedeutet? In den verschiedenen Lebensabschnitten??? Bei Frau und Mann….

    Es sind ja zwei Worte in einem.

  146. Ekke schreibt:

    Wie so oft im Leben, liegt die Lösung sicher in der verwendeten Dosis.
    Der Dosis des einen, sowie auch des anderen … 😉
    Egal ob Frau oder Mann!

  147. chinomso schreibt:

    Ich denke, man (Mann&Frau) wird sich mit den Jahren immer besser dessen bewusst, was man ist oder kann oder eben auch nicht kann.

    Ich empfinde das als sehr angenehm.
    Man weiß, wo man steht.

    Also ich möchte keine 20 mehr sein, und falls doch, dann mit dem Wissen und der Erfahrung von heute.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s