Deutsche Presse und François Hollande

In der Faz und auch sonst so , les ich Informationen zum Wahlprogramm von Hollande, da  stehen mir die Haare zu berge.

Nein, Hollande will nicht zur Rente mit 60 zurück, sondern denen, die ihre 41,5 Jahre ununterbrochene Einzahlungen in die Rentenkasse voll haben, das Erreichen der Rente auch mit 60 schon erleichtern.  Man muss sich mal vorstellen, dass es sich hierbei um Arbeiter handelt, die oft schwere Arbeit gemacht haben, warum sollen die nicht mit 60 in die Rente bitte?

Nein, er will nicht jeden Besserverdiener mit 75 % Steuern belegen, sondern nur Gehälter über eine Million Euro und das auch nur ab diesem Betrag zu diesem Steuersatz. Ist es denn normal dass es in Krisenzeiten Gehälter über eine Million Euro im Jahr gibt? Die dann oft noch zusätzlich Aktien geschenkt bekommen und sonstige Annehmlichkeiten. Ausserdem für Künstler und sonstige Fussballer, gilt eine andere Reglung, das wird  dann über viele Jahre verteilt.

Und so gehts weiter, wer sagt denn, dass Hollande nicht die Schulden abbauen will ausser der deutschen Presse, dass keine Einsparungen eingeplant sind? Das der Staat nicht neu organisiert werden soll? Nur die deutsche Presse, ich denke eigentlich sollten diese Journalisten doch lesen können und sich informieren – anstatt Lügen zu verbreiten, die dem deutsch/französischem Verhältnis in Zukunft nur Schaden zu fügen können.

 

Und ja, das französische Volk, das hat sich schon bei den letzten Wahlen klar heraus gestellt, hat die Nase voll vom ultraliberalen Geschwafel, was die Länder einer nach dem anderen kaputt macht.

 

Wenn die Politik in Europa so weiter macht, dann gehts irgendwann jedem an den Kragen, was nicht funktioniert muss einfach mal geändert werden. So oder so wirds Änderungen geben … hoffentlich sind die gut für die Menschen und nicht nur für die Finanz.

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Politisches veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s